Möhrenbrei

Moehrenbrei-zutaten

(Altersempfehlung: ab dem 5.Monat)

Als klassischer Anfangsgemüsebrei zur Mittagszeit wird vielmals Möhre als Gemüse gewählt. Möhre ist allgemein gut verträglich. Sie kann stopfend wirken, daher sollte man diesen Gemüsebrei nicht unbedingt als Anfangsbrei bei Babys, die sowieso schon zu Verstopfung neigen, füttern. Etwas Obst zum Nachtisch oder unter den Brei gerührt können ggf. helfen den Stuhlgang zu regulieren.

[hana-code-insert name=’Ad_mitte’ /]

Moehrenbrei-zubereitung

Rezept
Zutaten
  • Möhren
Zubereitung
  1. Möhren mit dem Sparschäler schälen, Enden entfernen und klein schneiden
  2. Möhrenstücke in Wasser köcheln lassen oder dampfgaren, bis sie weich sind
  3. zusammen mit etwas aufgefangener Flüssigkeit je nach gewünschter Konsistenz pürieren
  4. etwas Öl vor dem Füttern zufügen

 

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte