Pasta mit Thunfisch-Mascarpone-Soße

 Schnell auf dem Tisch

Pasta mit Thunfisch-Mascarpone-Soße

Eine schnelle Pasta-Soße rettet hier manches Mittagstief, besonders freitags. Am Freitag merkt man uns tatsächlich ganz schön die Woche an. Geht es euch auch so? Wir gehen zwar nachmittags noch zum Turnen, aber davor machen hier tatsächlich alle drei gerne eine Pause. Und das passiert wirklich sehr, sehr selten. Da ist ein schnelles Essen goldwert.

Die Thunfisch-Mascarpone-Soße ist schnell gemacht und sehr cremig. Durch den hohen Fettgehalt der Mascarpone sättigt sie sehr.

Pasta mit Thunfisch-Mascarpone-Soße

Pasta mit Thunfisch-Mascarpone-Soße - Rezept
Zutaten
  • für 4 Personen:
  • 400 - 500 g Pasta
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Thunfisch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250 g Mascarpone (wahlweise geht auch Frischkäse)
  • Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum getrocknet (alternativ: Pizza-Gewürz)
Zubereitung
  1. Zwiebel würfeln
  2. Pasta kochen
  3. in einem Topf mit etwas Öl Zwiebel glasig dünsten
  4. Thunfisch, Tomatenmark und Mascarpone hinzugeben
  5. mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen und abschmecken
  6. Soße mit den Nudeln servieren

Für meinen schwierigsten Esser derzeit (ihr wisst ja, kann sich auch wieder über Nacht ändern) rühre ich separat einen EL Mascarpone mit etwas Tomatenmark und Kräutern an und mische es mit einer Portion der warmen Nudeln.

Pasta mit Thunfisch-Mascarpone-Soße

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte