Thunfischfrikadellen

161

IMG_2444

Schließt man die Augen beim Essen, dann schmecken die Frikadellen wie eine Thunfischpizza ohne Boden 😉 Wir essen sie mit Remoulade, Kartoffelpüree und Buttermais sehr gerne.

Die Kritik an Dosen-Thunfisch und Mais ist mir bekannt. Das muss wie immer jede Mami für sich und ihre Kinder alleine entscheiden. Ich für meinen Teil habe die Häufigkeit bestimmter Lebensmittel bei uns auf dem Tisch im Blick.

IMG_2448IMG_2454IMG_2460IMG_2468

Thunfischfrikadellen - Rezept
Zutaten
  • für 4 Frikadellen:
  • 1 Dose Thunfisch
  • 1 Ei
  • 3-4 EL Haferflocken (ich hatte Dinkelhaferflocken)
  • Gewürze (ich hatte etwas Oregano)
  • ggf. etwas Mais, Zwiebel etc.
Zubereitung
  1. Thunfisch gut abtropfen (drück ihn noch zusätzlich etwas aus)
  2. Thunfisch mit dem Ei und den Haferflocken (und ggf. weiteren Zutaten) vermengen und zu Frikadellen mit der Hand formen (festdrücken!)
  3. in einer Pfanne mit etwas Öl ausbacken und vorsichtig wenden (brechen schnell)

Babybreialternative: z.B. Kartoffel-Mais-Brei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here