Frucht-Dinkelflocken-Keks (Fruchtriegel)

IMG_9151

Fruchtriegel gibt es in allen möglichen Varianten. Durch den Honig bzw. andere Süßungsmittel sind sie schön süß, aber dadurch auch erst ab dem 1.Lebensjahr für den Verzehr geeignet.

Ich habe die bei uns sehr beliebten Babykekse einfach in eine etwas andere Form gebracht und mit essbaren Obladen versehen… et voilà 😉 Hier der Renner und ein super Snack für unterwegs. Auch denkbar mit Trockenobst o.ä., um es noch etwas Gelee-artiger hinzukriegen. Unbedingt ausprobieren!

Die Fruchtriegel/Kekse/Taler (wie auch immer man sie nennen kann ;-)) halten sich einige Tage.

IMG_9177

Frucht-Dinkelflocken-Keks (Fruchtriegel) - Rezept
 
Zutaten
  • Obst (Apfel o.ä.)
  • Dinkelflocken (oder Haferflocken)
  • Obladen
Zubereitung
  1. Obst waschen bzw. schälen und in Stücke schneiden
  2. Obststücke mit Wasser in einem Topf bedecken und köcheln lassen
  3. zum Ende einige Flocken hinzugeben
  4. die Flüssigkeit muss komplett verdampft sein und ein sehr zäher Brei entstehen
  5. Breimasse etwas im Kühlschrank abkühlen lassen
  6. Backofen auf 150 Grad vorheizen
  7. auf einem Backblech Obladen verteilen, etwas von der kalten Breimasse draufgeben und mit einer weiteren Oblade platt drücken
  8. ca. 15 min im Backofen backen und erkalten lassen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here