Apfelmuskuchen vom Blech

Schmeckt Gro├č und Klein
apfelmuskuchen-blech-3

Kuchen geht ja bekanntlich immer ­čśë

Und wenn er dann auch noch ganz leicht zu machen ist und allen schmeckt, dann kann er ja nur gut sein.

Der Apfelmuskuchen ist locker-luftig und bekommt durch den cremigen Belag und dem Zimt einen tollen Geschmack.

apfelmuskuchen-blech-2

apfelmuskuchen-blech-4

Apfelmuskuchen vom Blech - Rezept
Zutaten
  • f├╝r ein Blech:
  • 3 Eier
  • 400 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 160 ml Speise├Âl (z.B. Sonnenblumen├Âl)
  • 160 ml Mineralwasser
  • ½ P├Ąckchen Backpulver
  • mind. 400 g Apfelmus
  • 400 g Schmand
  • 400 g Sahne
  • Zimt, Zucker
Zubereitung
  1. Eier, Zucker, ├ľl, Wasser, Mehl und Backpulver in einer Sch├╝ssel mit dem Handr├╝hrger├Ąt verquirlen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig gleichm├Ą├čig darauf verstreichen
  3. im vorgeheizten Backofenfen bei 175 Grad ca. 15 - 20 Minuten backen
  4. Abk├╝hlen lassen
  5. Kuchen mit Apfelmus bestreichen
  6. Sahne steif schlagen und den Schmand unterheben
  7. Creme auf das Apfelmus streichen und mit Zimt und Zucker bestreuen
  8. ca. 2 Stunden in den K├╝hlschrank stellen

Der Kuchen war bei uns ratzfatz weg. Den wird es bestimmt ├Âfter geben.

apfelmuskuchen-blech-5

apfelmuskuchen-blech-6

apfelmuskuchen-blech-1

apfelmuskuchen-blech-7

- Anzeige-

Das k├Ânnte dir auch gefallen

letzte Wochenpl├Ąne

4 KOMMENTARE

    • Theoretisch ja… hab ich noch nie probiert, w├╝sste aber nicht was dagegen spricht. W├Ąre mal interessant. Ich w├╝rde nur die Zucker-Zimt-Mischung erst nach dem Auftauen drauf machen.
      LG,
      Sarah

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte