Falafel-Couscous-Taler

IMG_5329

Manche Experimente bei mir in der Küche gelingen, manche auch nicht 😉 Heute sollte es eigentlich Falafel und Couscous geben. Während ich die Kichererbsen pürierte und der Couscous im Wasser aufquellte, kam mir die Idee beides direkt zu mischen und dann als Taler/Puffer auszubacken. Mit einigen Gewürzen, etwas Mehl und einer Messerspitze Backpulver wurden aus dem Experiment leckere Taler, die mit Begeisterung gefuttert wurden.

IMG_5337IMG_5339

Dazu gab es Buttermöhren, Kräuterquark und gekauften Hummus.

IMG_5341IMG_5343IMG_5352

Falafel-Couscous-Taler - Rezept
 
Zutaten
  • 1 Glas Kichererbsen
  • Zwiebel, Kräuter (Kreuzkümmel, Koriander, Petersilie, Salz, Pfeffer)
  • 1 Tasse Couscous
  • etwa 4 EL Mehl
  • Messerspitze Backpulver
  • Öl zum Ausbacken
Zubereitung
  1. Kichererbsen abtropfen lassen und zusammen mit den Gewürzen pürieren
  2. Tasse Couscous mit Wasser quellen lassen (ca. 5 Minuten) und zu der Kichererbsenmasse geben
  3. Mehl und Backpulver hinzugeben und mit Hilfe eines Esslöffels Portionsweise Taler in der Hand formen (Teig klebt noch leicht, daher am besten direkt in die Pfanne mit heißem Öl legen)
  4. von beiden Seiten anbraten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here