Faltenbrot

Wir lieben es – nicht nur zum Grillen

Faltenbrot (6)

Ich nehme für das Faltenbrot einen simplen Hefeteig und rolle diesen nach der Gehzeit aus. Dann wird er mit Kräuterbutter bestrichen, in Streifen geschnitten und jeder Streifen gefaltet.

Faltenbrot (5)

Das Faltenbrot ist oben sehr kross und unten fluffig von der Butter. Man kann es sich rauszupfen und es schmeckt super lecker als Beilage.

Faltenbrot (7)Faltenbrot (2)

Faltenbrot - Rezept
 
Zutaten
  • Hefeteig (z.B. halber Hefewürfel, 300 ml warme Milch, 400 g Mehl, Prise Zucker, etwas Salz)
  • Kräuterbutter (ich hatte etwa 100 g weiche Butter mit Kräutern und Salz vermengt)
Zubereitung
  1. alle Zutaten vom Hefeteig vermengen und den Teig an einem warmen Ort mindestens eine Stunde gehen lassen
  2. Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen
  3. Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen, mit Kräuterbutter bestreichen und in Streifen schneiden
  4. Streifen falten und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform legen (siehe Fotos der Schritt-für-Schritt-Anleitung)
  5. ca. 20-25 min backen

Faltenbrot (3)Faltenbrot (4)

Dazu gab es bei uns gelbe Paprikasuppe.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here