Anzeige

Faltenbrot

Wir lieben es – nicht nur zum Grillen

Faltenbrot (6)

Ich nehme für das Faltenbrot einen simplen Hefeteig und rolle diesen nach der Gehzeit aus. Dann wird er mit Kräuterbutter bestrichen, in Streifen geschnitten und jeder Streifen gefaltet.

Anzeige

Faltenbrot (5)

Das Faltenbrot ist oben sehr kross und unten fluffig von der Butter. Man kann es sich rauszupfen und es schmeckt super lecker als Beilage.

Faltenbrot (7)
Faltenbrot (2)

Faltenbrot - Rezept
Zutaten
  • Hefeteig (z.B. halber Hefewürfel, 300 ml warme Milch, 400 g Mehl, Prise Zucker, etwas Salz)
  • Kräuterbutter (ich hatte etwa 100 g weiche Butter mit Kräutern und Salz vermengt)
Zubereitung
  1. alle Zutaten vom Hefeteig vermengen und den Teig an einem warmen Ort mindestens eine Stunde gehen lassen
  2. Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen
  3. Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen, mit Kräuterbutter bestreichen und in Streifen schneiden
  4. Streifen falten und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform legen (siehe Fotos der Schritt-für-Schritt-Anleitung)
  5. ca. 20-25 min backen

Faltenbrot (3)

Faltenbrot (4)

Dazu gab es bei uns gelbe Paprikasuppe.

In diesem Beitrag kann es Affiliate-Links geben. Schau dir unsere Datenschutzerklärung an.
Anzeige
Heute beliebt

Herz-Krapfen

etwas Süßes zum Valentinstag Mein Mann und ich haben uns

Kategorie & Tags
Worauf hast du Appetit?
Schon probiert?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert Kinderkommtessen.de Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Du kannst deine Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutz-Erklärung. 
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Anzeige
2
0
Magst du diesen Inhalt? Schreibe einen Kommentar 😜x