Anzeige

Paprikasuppe

Ein leichtes Süppchen

IMG_9059

Ein schnelles Süppchen, das durch ein kleines Farbenspiel zum Hingucker wird. Geschmacklich natürlich nicht notwendig 😉

Anzeige

IMG_9062

IMG_9071

IMG_9079

IMG_9080

Paprikasuppe - Rezept
Zutaten
  • Paprika (etwa 4-5)
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer oder etwas Gemüsebrühe
  • ggf. Hähnchen und Creme fraîche
Zubereitung
  1. Paprika waschen, Gehäuse entfernen und in Stücke schneiden
  2. Zwiebel schälen und in Stücke schneiden
  3. Paprika- und Zwiebelstücke mit etwas Öl in einem Topf andünsten
  4. alles mit Wasser oder Gemüsebrühe bedecken (wer möchte farblich getrennt in zwei/drei Töpfen ;-)) und köcheln lassen
  5. würzen
  6. pürieren und mit etwas Creme fraîche und z.B. Hähnchenspießen servieren

Bei Paprika bitte vorsichtig bei kleinen Babys sein, da es zu Bauchschmerzen und Blähungen führen kann. Ich persönlich würde es erst zu einem späteren Zeitpunkt (etwa 8.-10.Monat) ausprobieren, wenn schon einiges getestet wurde.

In diesem Beitrag kann es Affiliate-Links geben. Schau dir unsere Datenschutzerklärung an.
Anzeige
Heute beliebt

Herz-Krapfen

etwas Süßes zum Valentinstag Mein Mann und ich haben uns

Kategorie & Tags
Worauf hast du Appetit?
Schon probiert?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert Kinderkommtessen.de Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Du kannst deine Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutz-Erklärung. 
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Anzeige
0
Magst du diesen Inhalt? Schreibe einen Kommentar 😜x