Mumien-Amerikaner

…Boo…!

Mumien-Amerikaner

Eins der beliebtesten Rezepte hier bei uns, wenn die Kids etwas backen wollen: (Mini-)Amerikaner. Egal ob mit Zucker- oder Schokoladenglasur, mit Verzierung oder ohne – alle mampfen sie gerne und sie sind ruck zuck gebacken.

Wir haben sie auch schon einmal in einer Pinguin-Variante verziert, was sich auch als tolles Regenwetter-Bespaßungsprogramm eignet.

Mumien-Amerikaner

Dieses Mal haben wir Probe gebacken für eine kleine Halloween-Party, die dieses Jahr bei uns steigen wird. Die Kids haben aus dafür die Amerikaner in Mumien verwandelt. Dafür benötigt man nur etwas dunkle und etwas helle Schokolade und zwei Zuckeraugen. Dann darf gekleckst werden und fertig sind die kleinen Mumien.

Mumien-Amerikaner

Mumien-Amerikaner
 
Zutaten
  • für ca. 20 Stück:
  • 100 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 100 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • dunkle Schokolade (geschmolzen) und helle Schokolade (z.B. als Zuckerglasur-Stift oder im Spritzbeutel mit kleiner Öffnung)
  • Zuckeraugen
  • alternativ: Back-Oblaten und Malstifte für Lebensmittel
Zubereitung
  1. Backofen vorheizen (160 Grad, Umluft)
  2. Butter, Eier, Zucker, Salz, Vanillinzucker und Milch mit dem Handrührgerät verrühren
  3. Mehl und Backpulver untermischen
  4. auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech kleine Häufchen mit etwas Abstand verteilen
  5. im Ofen ca. 15 min backen und abkühlen lassen
  6. die glatte Seite der Amerikaner mit der dunklen Schokolade bestreichen, zwei Zuckeraugen darauf andrücken und trocknen lassen
  7. mit weißer Schokolade die Mumie einwickeln 😉

 

Mumien-Amerikaner

Wem das Verzieren zu aufwändig ist, der kann die Amerikaner noch etwas kleiner backen, eine Back-Oblate mit Lebensmittelstiften verzieren und mit etwas Zuckerguss oder Schokolade auf dem Amerikaner fixieren.

Mumien-Amerikaner

Mumien-AmerikanerMumien-Amerikaner

1 KOMMENTAR

  1. Ich habe heute diese Amerikaner gebacken. Sie waren sehr einfach zu machen, auch das dekorieren war leicht. Es kam gut bei den Gästen an 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here