Kartoffelstampf mit Rahm-Champignons und Feldsalat

mit cremiger Sauce

Kartoffelstampf mit Rahm-Champignons und Feldsalat

Cremige Saucen zusammen mit Kartoffelstampf sind wahrscheinlich das Seelenfutter schlechthin. Zusammen mit Salat reicht es mir schon als vollwertige Mahlzeit, da benötigt es gar keine Fleisch-Beilage. Die Cremesauce kommt daher nur mit Champignons daher, die sich die Jungs natürlich rausgefischt haben. Wenigstens die Große isst sie mittlerweile, daher gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass irgendwann mal niemand mehr am Tisch meckert.

Den Feldsalat habe ich mit Weintrauben und Datteln verfeinert. Zusammen mit dem Honig-Senf-Dressing eine wirklich leckere Kombination. Ich könnte ja sowieso täglich Salat dazu essen, da ich etwas Frisches zu den warmen Mahlzeiten liebe.

Kartoffelstampf mit Rahm-Champignons und Feldsalat

Kartoffelstampf mit Rahm-Champignons und Feldsalat - Rezept
Zutaten
  • für 4 Personen:
  • ca. 1 kg Kartoffeln
  • 250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • Schuss Milch
  • 1 EL Butter
  • 200 g Sahne
  • ca. 100 ml Brühe
  • Feldsalat
  • einige Weintrauben (kernlos)
  • 2-3 Datteln
  • Balsamicoessig, Öl, 1 TL Honig, 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Fett/Öl zum Anbraten
Zubereitung
  1. Kartoffeln schälen und garkochen
  2. Champignons säubern und in Scheiben schneiden
  3. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden
  4. in einer Pfanne mit etwas Fett/Öl die Zwiebelringe und die Champignonscheiben anbraten
  5. mit Sahne und Brühe ablöschen und köcheln lassen
  6. Kartoffeln abschütten, mit der Milch und der Butter stampfen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken
  7. Feldsalat putzen, Weintrauben halbieren und Datteln in kleine Stücke schneiden
  8. für das Salatdressing etwas Balsamicoessig mit einem Schuss Öl, dem Honig, Salz, Pfeffer und dem Senf verrühren
  9. Dressing mit dem Feldsalat, den Weintrauben und den Dattelstücken vermengen
  10. Kartoffelstampf mit Champignon-Rahmsauce und Salat servieren

 

Beim nächsten Mal würde ich noch einige Röstzwiebeln dazu machen. Das stell ich mir auch sehr lecker vor.

Kartoffelstampf mit Rahm-Champignons und Feldsalat

Solltet ihr dennoch nicht auf etwas Fleisch verzichten wollen, kann ich euch Frikadellen oder Bratwurst dazu empfehlen. Zusammen mit der Rahmsauce und dem Kartoffelstampf ein wirklich leckeres Gericht.

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte