Kartoffel-Leberkäs-Pfanne mit Brokkolisalat

schnelle, deftige Küche

Kartoffel-Leberkäs-Pfanne mit Brokkolisalat

Mein Mittlerer ist gerade beim Essen der größte Meckerkopf. Bei Instagram habe ich es schon öfter mal erzählt: es gibt Tage da ernährt er sich von Bananen und trockenen Nudeln oder Reis und es gibt Tage, da isst er alles was ich ihm auf den Tisch stelle (um es am nächsten Tag wieder nicht zu mögen usw.). Ihr kennt das sicher. Das sind ganz normale Phasen und ich bin da auch sehr gelassen. Anbieten, abwarten, anbieten…

Was bei ihm aber immer funktioniert: Fleischwurst. Die könnte er zu jederzeit als ganzen Kringel essen. Und ganz ehrlich: manchmal bin ich froh, wenn er zumindest davon ein Stück isst statt wieder gar nichts. Leberkäs funktioniert bei ihm daher auch gut, daher gibt es das bei uns ab und zu – meist mit Kartoffelpüree oder Bratkartoffeln.

Dieses Mal habe ich direkt beides zusammen in die Pfanne gehauen und es gab kein Gemecker… na ja, den Brokkolisalat hat er nicht angerührt, aber das schaffe ich auch noch irgendwann 😉

Kartoffel-Leberkäs-Pfanne mit Brokkolisalat

Den Brokkolisalat esse ich super gerne. Ist ein bekanntes Thermomix-Rezept, geht aber auch ohne wie man sieht.

Kartoffel-Leberkäs-Pfanne mit Brokkolisalat

Kartoffel-Leberkäs-Pfanne mit Brokkolisalat - Rezept
 
Zutaten
  • für 4 Personen:
  • 3-4 Scheiben Leberkäs
  • Kartoffeln (ich hatte ca. 1 kg)
  • Salz, Pfeffer
  • Öl
  • ggf. Eier
  • für den Brokkolisalat:
  • Bund Brokkoli in Röschen
  • 1 rote Paprika
  • 1 Apfel
  • handvoll Pinienkerne
  • guten Schuss Olivenöl und weißer Balsamicoessig
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. für den Salat die Paprika und den Apfel in Stücke schneiden
  2. Brokkoli, Paprika und Apfel zerkleinern (z.B. mit einer Küchenmaschine) und Pinienkerne hinzugeben
  3. aus den restlichen Zutaten ein Dressing anrühren und unter den Salat mischen und durchziehen lassen
  4. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden
  5. Leberkäs mundgerechte Stücke schneiden
  6. in einer großen Pfanne mit heißem Öl die Kartoffelstücke anbraten und immer mal wieder wenden
  7. nach einiger Zeit die Leberkässtücke hinzugeben und mit anbraten
  8. mit Salz und Pfeffer würzen
  9. ggf. ein Spiegelei dazu reichen

 

Bei uns gab es noch ein Spiegelei oben drauf.Kartoffel-Leberkäs-Pfanne mit Brokkolisalat

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here