Wochenplan KW 16 (2018)

Uns gibt es noch 😉

Lange war es ruhig hier, aber definitiv nicht bei uns im Leben. Wir sind endlich in unser Häuschen gezogen und so langsam verschwindet das Kisten-Chaos nach und nach. Die Küche steht, die Internetverbindung noch nicht so richtig, aber auch das Problem wird sich lösen. Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich wieder nach einem geregelten Alltag sehne… dazu gehört natürlich auch unser Mittagessen. Ich bemühe mich wieder regelmäßig unseren Wochenplan zu verbloggen.

Alle Rezepte werden wieder nach und nach (meist am Wochenende) verlinkt.

Danke nochmal an alle, die so lieb nachgefragt haben wie es uns geht und uns vermisst haben <3

Kurze Eckdaten für alle neuen Leser:

  • ich koche für uns (2 Erwachsene und 3 Kids) von Montag bis Freitag immer mittags frisch
  • sonntags veröffentliche ich unseren Wochenplan und versuche bis Freitag alle Rezepte zu verbloggen bzw. auf schon ältere Rezepte zu verlinken
  • die Wochenplanung hilft mir enorm den Alltag mit drei Kindern zu strukturieren, Geld zu sparen, weniger wegzuwerfen und nicht jeden Tag neu überlegen zu müssen was ich koche
  • es gibt etwa zweimal in der Woche Fleisch, manchmal auch weniger
  • ich achte auf eine ausgewogene Ernährung von uns… es darf aber auch mal gesündigt werden
  • wir haben keine Allergien oder Unverträglichkeiten
  • einmal in der Woche gibt es ein Kinderwunschessen und meist auch in besonders dekorativer Form auf dem Teller
  • am Wochenende essen wir gerne auswärts oder genießen die Familienzeit ganz ohne Zuschauer an unserem Familientisch… daher plane ich hierfür nicht. Das versteht ihr sicherlich <3

Allgemeine Infos zu unseren Wochenplänen findet ihr außerdem hier und hier.

Wochenplan KW 16 (2018)
 
Zubereitung
  1. Montag: Spargelrisotto mit Hähnchen-Saltimbocca
  2. Dienstag: Pasta mit Möhrenpesto
  3. Mittwoch (Suppentag): Tomatencremesuppe mit Basilkum-Ricotta und Baguette
  4. Donnerstag: Gnocchi mit Paprika, Spinat und Chorizo
  5. Freitag: Folienkartoffel mit gebratenen Champignons, Salat und Quark

 

4 KOMMENTARE

  1. Ich kann das gut nachvollziehen. Wir sind vor einem Jahr in unser Häuschen gezogen. Wir hatten einige Wochen keine Küche (nur eine Gasplatte) und lebten anfangs zwischen Umzugskartons 😅.
    Dein Plan hört sich mal wieder toll an. Der wird in meinen Plan integriert 😊

    • Oh, dann habt ihr es ja zum Glück schon alles hinter euch. Zerrt ganz schön an den Nerven, oder?… (ans Außengelände will ich noch gar nicht denken…). Dreu Kreuze, wenn der letzte Karton ausgepackt ist.
      Liebe Grüße,
      Sarah

  2. Ich freu mich, dass du wieder da bist ❤️ Und in der tollen neuen Küche kocht es sich bestimmt super!! Hab deine Inspirationen schon wahnsinnig vermisst !!!!! Yuhuuuuu du bistwieder da 😍
    Ich hab sooo oft geschaut und mich dann durch die alten Rezepte gewühlt, aber nun muss bald was neues her 😋😉! Alles liebe euch

    • Hach, so wird man doch gerne empfangen <3 Danke dir für die lieben Worte. Ich hoffe ich schaffe es ganz bald wieder in die alte Routine. Das Kochen in der neuen Küche klappt schon super... das abends sich noch einmal an den PC setzen und alles abzutippen, Fotos hochzuladen etc. noch nicht so (vor allem bei dem tollen Wetter momentan). Die neue Couch ist leider viel zu bequem 😉
      Liebe Grüße,
      Sarah

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here