Heidelbeer-Hefeschnecken

Was wäre ein Sonntag ohne eine kleine Sünde… oder der Montag, Dienstag… 😉

Hefeschnecken sind bei uns immer der Renner. Den Hefeteig mache ich bereits schon morgens und lasse ihn lange an einem warmenOrt (z.B. auf der Heizung) gehen. Dann wird er super fluffig.

Gefüllt haben wir die Schnecken mit Heidelbeeren und etwas Marmelade.

Heidelbeer-Hefeschnecken - Rezept
 
Zutaten
  • für 9 Schnecken:
  • Hefeteig (halber Hefewürfel, 50 g Zucker, 1 Ei, 100 ml warme Milch und ca. 250 g Mehl vermengen und an einem warmen Ort gehen lassen)
  • etwas Butter
  • 125 g Heidelbeeren
  • 2 EL Heidelbeermarmelade
  • etwas Milch
  • Zuckerguss (Puderzucker, Milch, Zitronensaft)
Zubereitung
  1. Hefeteig zu einem Rechteck ausrollen
  2. Heidelbeeren mit der Marmelade, weicher Butter und etwas Milch vermengen
  3. Heidelbeermasse auf dem Hefeteig verteilen
  4. Hefeteig von der langen Seite an aufrollen
  5. Rolle in 9 Stücke schneiden und in eine Auflaufform legen
  6. Hefeschnecken an einem warmen Ort gehen lassen
  7. Backofen vorheizen (175 Grad, Umluft)
  8. Hefeschnecken mit etwas Alufolie abgedeckt zunächst 20 min backen und dann nochmal etwa 10 min ohne Folie
  9. Schnecken aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen
  10. etwas Zuckerguss darüber geben

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here