Pasta mit Dattel-Curry-Sauce

Schmeckt cremig-fruchtig

Pasta mit Dattel-Curry-Sauce

Die Kombination klingt vielleicht etwas merkwürdig, ist aber wirklich lecker.

Kennt ihr den Frischkäse einer bekannten Marke in der Geschmacksrichtung „India“? Daran erinnert das Gericht.

Ich esse Datteln gerne in anderen herzhaften Gerichten wie Couscous-Salat. Zu Pasta passen sie ebenfalls.

Pasta mit Dattel-Curry-Sauce

Sahne macht die Sauce schön cremig. Ihr könnt die Sauce natürlich auch mit einer anderen Flüssigkeit (z.B. mehr Gemüsebrühe) etwas strecken, wenn es euch zu fettig ist.

Pasta mit Dattel-Curry-Sauce Pasta mit Dattel-Curry-Sauce

Pasta mit Dattel-Curry-Sauce - Rezept
Zutaten
  • für 4 Portionen:
  • 500 g Nudeln (z.B. Spaghetti)
  • 200 g Sahne
  • ca. 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Currypulver
  • ca. 8 - 10 Datteln (entkernt)
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Oregano/italienische Kräuter
  • etwas Öl zum Andünsten
  • Schuss Weißwein, wenn man möchte
Zubereitung
  1. Zwiebel schälen und würfeln
  2. Datteln möglichst klein schneiden
  3. in einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebelstücke darin glasig werden lassen
  4. Dattelstücke hinzugeben und kurz mit anbraten
  5. mit Sahne und Gemüsebrühe ablöschen
  6. Curry, Salz, Pfeffer und Kräuter hinzugeben
  7. kurz aufkochen lassen und abschmecken
  8. Nudeln bissfest kochen, abgießen und zur Sauce geben
  9. alles verrühren und sofort servieren

Wer noch etwas mehr Pfiff braucht, könnte auch Speck oder Schinken mit anbraten und dazureichen. Stelle ich mir auch lecker vor.

Pasta mit Dattel-Curry-Sauce

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

4 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte