Penne all ´arrabbiata

35

Eine feurige Angelegenheit in der vegetarischen Variante

Penne all arrabbiata (1)

Zur klassischen all ´arrabiata-Soße gehört natürlich Bauchfleisch/Speck. Da ich das aber nicht so gerne esse, habe ich mir eine fleischlose Variante zubereitet.

Ein schnelles und leckeres Gericht.

Die Schärfe gebe ich übrigens immer erst am Ende zu dem Gericht, nachdem ich den Kindern etwas abgenommen habe.

Penne all arrabbiata (2)

Penne all arrabbiata (3)

Penne all ´arrabbiata - Rezept
Zutaten
  • für 4 Personen:
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Peperoni oder Chiliöl
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Oregano, Chili)
  • Olivenöl
  • etwas Zucker
  • dazu bissfest gekochte Nudeln nach eigener Wahl reichen
Zubereitung
  1. Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden
  2. in einem Topf mit etwas Olivenöl die Zwiebelstücke andünsten und etwas zuckern
  3. Peperoni in kleine Ringe schneiden und mit anbraten (essen die Kinder mit, lasse ich diese weg und gebe am Ende an meine Portion Chiliöl)
  4. mit den gestückelten Tomaten ablöschen und würzen
  5. Soße unter die Nudeln mischen und servieren

Auch lecker sind Pasta mit Zucchini-Sahne-Soße.

Die Sauce geht natürlich auch mit jeder anderen Nudelsorte 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here