Anzeige

Spinatpfannkuchen mit Tomaten-Avocado-Füllung

IMG_4117

[hana-code-insert name=’Ad_mitte‘ /]

Pfannkuchen müssen nicht immer süß sein… Hier eine mögliche Variante. Der Kreativität sind aber keine Grenzen gesetzt 😉

Anzeige

IMG_4138

Spinatpfannkuchen mit Tomaten-Avocado-Füllung - Rezept
Zutaten
  • Eier
  • Mehl
  • Milch
  • Spinat (frisch oder TK)
  • Tomate
  • Zwiebel
  • Avocado
  • Gewürze, Kräuter
Zubereitung
  1. Zwiebel in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne mit etwas Öl anschwitzen
  2. Tomaten in Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben
  3. etwas Wasser hinzugeben und schmoren lassen
  4. mit Kräutern, Salz und Pfeffer nach Belieben würzen
  5. Spinat waschen und in Wasser weich kochen und pürieren
  6. Pfannkuchenteig herstellen: Ei und etwas Milch verquirlen und Mehl mit dem Schneebesen hinzugeben, bis der Teig dickflüssig ist
  7. Pfannkuchenteig mit dem pürierten Spinat vermengen
  8. Öl in einer Pfanne erhitzen und eine Kelle Teig hinzugeben
  9. Pfannkuchen von beiden Seiten anbraten
  10. Avocado halbieren und mit einem Löffel aushöhlen
  11. Spinatpfannkuchen auf einem Teller legen und mit etwas geschmorten Tomaten und Avocado füllen

Weitere Möglichkeiten für bunte Pfannkuchen gibt es hier (Tomatenpfannkuchen mit Spinat-Feta-Füllung oder Pfannkuchen mit Spinat-Tomaten-Füllung).

IMG_4151

In diesem Beitrag kann es Affiliate-Links geben. Schau dir unsere Datenschutzerklärung an.
Anzeige
Heute beliebt
Kategorie & Tags
Worauf hast du Appetit?
Schon probiert?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert Kinderkommtessen.de Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Du kannst deine Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutz-Erklärung. 
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Anzeige
0
Magst du diesen Inhalt? Schreibe einen Kommentar 😜x