(Spät)Sommer im Pinnchen: Himbeersirup und -Limes

Sauer macht lustig

himbeer-sirup-limes-28

Zwei meiner liebsten Blogger-Kolleginnen aus dem Ruhrpott feiern eine Sause und natürlich bin ich gerne dabei. Tine vom Blog „Pottlecker“ und Katti von „Pottgewächs“ rufen dazu auf den Sommer im Pinnchen einzufangen. Egal ob Nüsse oder Beeren die Basis sind, Hauptsache am Ende hat es Umdrehungen und passt in ein Pinnchen.

Da bin ich doch gerne dabei… wenn natürlich auch ein wenig auf Sparflamme, denn diesen Sommer gehöre ich ja eher zu den Fahrern auf den Gartenparties und Grillabenden 😉

sip_03_datum

Daher habe ich mir einen Likör überlegt, der als Grundlage einen alkoholfreien Sirup benötigt, somit habe ich quasi zwei Fliegen mit einer Klatsche geschlagen.

Für mich und die Kids gab es Himbeersirup und für den Rest Himbeerlimes. Greift also zu wonach euch ist. In beiden Fällen zeige ich euch Verwendungsmöglichkeiten.

Himbeersirup (alkoholfrei)

himbeer-sirup-limes-24

Himbeersirup - Rezept
 
Zutaten
  • für ca. 500 ml Sirup:
  • 500 g Himbeeren
  • 250 g Zucker
  • Saft von 1 Zitrone und einer Orange
  • 500 ml Wasser
Zubereitung
  1. Früchte waschen und pürieren
  2. die pürierten Himbeeren zusammen mit dem Wasser und dem Zucker etwa 30 min köcheln lassen (Vorsicht: steigt hoch, daher einen etwas größeren Topf nehmen)
  3. kurz vor Ende der Kochzeit den Zitronen- und Orangensaft hinzugeben
  4. durch ein Baumwolltuch sieben und mit Hilfe eines Trichters in eine Flasche füllen

Der Sirup hält sich einige Monate und kann natürlich optional mit jeder anderen Frucht zubereitet werden.

Der Sirup lässt sich z.B. verdünnt mit Wasser trinken. Wie bei allen zuckerhaltigen Getränken sollten Eltern die Häufigkeit und Menge bei Kindern im Blick haben.

himbeerHimbeerlimes (mit Alkohol)

himbeer-sirup-limes-36

Himbeerlimes - Rezept
 
Zutaten
  • für ca. 1 Liter:
  • 500 g Himbeeren
  • 10 EL Himbeersirup (siehe vorheriges Rezept)
  • 250 ml Wodka
Zubereitung
  1. Himbeeren waschen und pürieren
  2. zusammen mit dem Sirup und dem Wodka mischen und in einer Flasche kühl stellen
  3. mehrmals umrühren und kühl servieren

Beide Getränke machen auch gemixt einiges her. Der Himbeerlimes kann zum Beispiel in Silikonformen für Eiswürfel eingefroren mit Sekt gereicht werden und der alkoholfreie Himbeersirup kann zusammen mit Orangensaft super als Kinder-Cocktail durchgehen.

himbeer2

Wie ihr wisst wird Nachhaltigkeit bei uns groß geschrieben, daher hier noch zwei Tipps:

Die Dekoration lässt sich wunderbar vernaschen 😉

himbeer3

und die aufgefangenen Reste beim Durchsieben vom Sirup schmecken super (warm oder kalt) auf Eis 😉

himbeer-sirup-limes-11

Hach, so schmeckt der Sommer und kann perfekt konserviert werden und in Pinnchen genossen werden.

Und unabhängig von diesem Event kann ich euch die beiden Gastgeberinnen des Events und ihre Blogs nur ans Herz legen <3 Schön dabei sein zu dürfen :-*

Vor mir haben schon einige andere Blogger tolle #sommerimpinnchen kreiert und morgen sind Theres & Benni vom Blog „Gerne Kochen“ an der Reihe. Klickt euch unbedingt mal durch die leckeren Drinks.

4 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here