Tomaten-Blätterteig-Ecken

Leckere Beilage

Tomaten-Blätterteig-Ecken

Die Blätterteig-Ecken bzw. Quadrate sind eine tolle Beilage zu Pasta-Gerichten oder beim Grillen. Dieses Mal habe ich sie mit Frischkäse bestrichen und mit Tomaten und Pinienkernen belegt. Mit Olivenöl und Tomaten sind sie ebenfalls sehr lecker.

Zu den Tomaten-Blätterteig-Ecken gab es Gnocchi mit Tomaten-Mozzarella-Sauce.

Tomaten-Blätterteig-Ecken - Rezept
Zutaten
  • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 2-3 Tomaten in Scheiben geschnitten
  • Frischkäse
  • Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer
  • Oregano, Basilikum
Zubereitung
  1. Backofen auf 200°C Heißluft vorheizen.
  2. Den Blätterteig in Quadrate schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
  3. die Quadrate mit Frischkäse bestreichen, würzen und auf jedes Quadrat Tomatenscheiben legen (dabei einen kleinen Rand lassen)
  4. im Ofen ca. 15 - 20 Min. backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind
  5. In der Zwischenzeit Pinienkerne anrösten
  6. Die Ecken/Quadrate mit Pinienkernen servieren

Die Blätterteig-Ecken schmecken sowohl warm als auch kalt.

Tomaten-Blätterteig-Ecken

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte