Köttbullar mit Champignon-Rahmsoße

IMG_8685

Üblicherweise werden Kartoffeln oder Kartoffelpüree dazu serviert. Bei uns gibt es aber Spätzle und Buttermöhren mit Erbsen, da Champignons von der Großen rausgepult werden 😉

Breialternative: Möhren und etwas Gehacktes (ich hab Mini immer so einen EL abgenommen) in Wasser köcheln lassen, Wasser abschütten und mit etwas Öl/Butter und einigen Spätzle pürieren. Wer möchte, kann etwas von der Rahmsoße dazugeben.

IMG_8686IMG_8699

Am Tisch wird auch brav weiterhin gefüttert, auch wenn ich nicht mehr sehr viel dazu beitragen darf 😉

IMG_8702IMG_8704

Köttbullar mit Champignon-Rahmsoße - Rezept
 
Zutaten
  • Rinderhack
  • Champignons, Frühlingszwiebel
  • Spätzle
  • etwas Mehl und Milch
  • Petersilie
  • ggf. weiteres Gemüse
Zubereitung
  1. Rinderhack mit Petersilie vermengen (und ggf. mit etwas Pfeffer und Paprika würzen) und kleine Fleischbällchen formen
  2. in einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Hackbällchen darin anbraten
  3. Champignons putzen, Stielenden kürzen und in Scheiben schneiden
  4. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden
  5. fertige Hackbällchen aus der Pfanne nehmen und die Champignons mit den Frühlingszwiebeln kurz anbraten (ggf. etwas Wasser dazugeben)
  6. Champignons aus der Pfanne nehmen und etwas Mehl im restlichen Bratsud mit einem Schneebesen einrühren und mit Milch ablöschen (mit Kräutern würzen)
  7. Hackbällchen und Champignons in die Soße geben
  8. Spätzle kochen und ggf. weiteres Gemüse

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here