Lauch-Hack-Schupfnudel-Pfanne

Partysuppe neu interpretiert

Lauch-Hack-Schupfnudel-Pfanne

Ihr mögt den Klassiker unter den Partysuppen, die Käse-Lauch-Suppe?

Dann werdet ihr dieses Gericht lieben. Hier kam es super an bei allen (und das passiert wirklich selten!). Die Käse-Lauch-Hackfleisch-Masse harmoniert mit den Kartoffelnudeln super. Probiert es aus und berichtet unbedingt, ob es bei euch auch gut ankam.

Lauch-Hack-Schupfnudel-PfanneLauch-Hack-Schupfnudel-Pfanne

Lauch-Hack-Schupfnudel-Pfanne - Rezept
 
Zutaten
  • für 4 - 6 Personen:
  • ca. 500 g Gehacktes
  • 2 Stangen Lauch
  • 2 Packungen Schupfnudeln (aus der Kühltheke)
  • 1 Paket Schmelzkäse (wahlweise auch Creme fraîche)
  • ca. 150 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. Enden vom Lauch abtrennen und die Lauchstange in Scheiben schneiden und gründlich durchspülen
  2. Gehacktes in einer Pfanne mit Öl anbraten und den Lauch hinzugeben
  3. Lauch mit andünsten
  4. nach und nach etwas von der Brühe hinzugeben, damit der Lauch nicht anbrennt und gedünstet wird
  5. Schupfnudeln in einer separaten Pfanne goldgelb anbraten
  6. Schmelzkäse zur Hack-Lauch-Masse geben, schmelzen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  7. zusammen mit den Schupfnudeln servieren

Statt Lauch kann ich mir das auch gut mit Wirsing vorstellen.

Lauch-Hack-Schupfnudel-Pfanne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here