Blitz-Waffel-Kekse

Schneller geht es nicht…

Blitz-Waffel-Kekse

Schneller steht ein Nachmittags-Snack nicht auf dem Tisch: Blitz-Waffel-Kekse. Das Geheimnis: Fertig-Brötchen-Teig.

Ein richtiges Rezept habe ich somit gar nicht für euch, möchte diesen Tipp aber unbedingt mit euch teilen. Ich werde nämlich nach jedem Spielbesuch auf die Waffel-Kekse angesprochen. Natürlich schmecken frische Waffeln um einiges besser, aber wenn es mal wirklich schnell gehen soll, dann ist diese Variante eine super Alternative.

Blitz-Waffel-Kekse

Man nehme einfach einen Fertig-Brötchen-Teig (die Rollen) aus der Kühlung, zupft diesen in kleine Stücke und backt die Stücke nacheinander im Waffeleisen ab. Frisch mit Puderzucker (und unser Tipp: mit Karamellsauce!) serviert schmecken diese klasse. Dazu Obst und der Nachmittagssnack ist gerettet.

Blitz-Waffel-Kekse Blitz-Waffel-Kekse

Blitz-Waffel-Kekse - Rezept
Zutaten
  • Brötchen-Fertig-Teig (Rolle) aus dem Kühlregal
  • Puderzucker
  • dazu passt ebenfalls z.B. Karamellsauce und Obst
Zubereitung
  1. Brötchenteig in kleine Stücke zupfen und im Waffeleisen abbacken
  2. mit Puderzucker beliebig servieren

 

Blitz-Waffel-Kekse Blitz-Waffel-Kekse

Blitz-Waffel-Kekse

Der süße Teller ist übrigens schon älter (von H&M Home). Ähnliche Teller findet ihr vielleicht hier.*

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

2 KOMMENTARE

  1. Hallo Sarah!
    Danke für diese simple aber geniale Idee! Ich hatte noch Hörnchen-Fertigteig im Kühlschrank und habe daraus im Waffeleisen kleine Kekse gebacken. Die Kinder waren total begeistert! Wir haben sie mit Puderzucker und Apfelmark gegessen.
    Liebe Grüße, Kerstin!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte