Fisch mit Senfsoße

IMG_1346

Klassisches Freitags-Fischgericht. Die Große hatte sich auf dem Markt eine Fischfrikadelle mitgenommen und für Mini und mich gab es Seelachs natur. Dazu Kartoffeln, Buttergemüse, Gurkensalat und eine schnelle Senfsoße.

Für Mini hab ich etwas von der Mehlschwitze abgenommen bevor ich den Senf dazugegeben habe.
IMG_1363

[hana-code-insert name=’Ad_mitte’ /]

IMG_1366

IMG_1371

Fisch mit Senfsoße - Rezept
Zutaten
  • Fisch nach Wahl
  • etwas Butter
  • 2 EL Mehl
  • Milch
  • ca. 2 EL Senf
  • (mögliche Beilagen: Kartoffeln, Buttergemüse, Gurkensalat)
Zubereitung
  1. Fisch in einer Pfanne mit Öl/Fett anbraten und aus der Pfanne nehmen
  2. etwas Butter zum Bratfett geben und schmelzen lassen
  3. Mehl mit einem Schneebesen in die zerflossene Butter einrühren und mit Milch ablöschen (ca. 2 Tassen)
  4. rühren, rühren und rühren und vom Herd nehmen, sobald die Soße andickt
  5. etwas Senf mit einrühren (wer es flüssiger mag, gibt etwas mehr Milch hinzu)
  6. Fisch mit Senfsoße und weiteren Beilagen servieren

Babybreialternative: Seelachs-Gemüse-Kartoffel-Brei (kann separat gekocht/gedünstet werden, muss aber nicht)

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte