Gyros-Nudel-Auflauf

12

Mediterraner Nudelauflauf

Gyros Nudel Auflauf (2)

Der Aufwand ist gering, das Ergebnis jedoch gigantisch.

Das Hähnchenfleisch mariniere ich mit Gyroswürzer und brate es mit Zwiebeln und Zucchini an bevor es sich zu den ungekochten Nudeln in der Auflaufform gesellt.

IMG_8528IMG_8529IMG_8531IMG_8533

Die Flüssigkeit müsst ihr ggf. an die Größe eurer Auflaufform bzw. Menge eurer Nudeln anpassen. Wichtig ist, das alles etwa gleichmäßig von Flüssigkeit bedeckt ist.

Gyros Nudel Auflauf (1)

Der Auflauf schmeckt sehr lecker und kann auch gut für 2 Tage zubereitet werden.
Gyros Nudel Auflauf (3)Gyros Nudel Auflauf (4)

Gyros-Nudel-Auflauf - Rezept
Zutaten
  • für 4 Personen:
  • Hähnchenbrustfilet
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Zwiebel
  • 250 ml Sahne
  • ca. 400 ml Wasser/Gemüsebrühe
  • ca. 400 g Nudeln
  • Feta
  • Gyroswürzer, Salz, Pfeffer, Thymian
  • Öl/Fett zum Marinieren
Zubereitung
  1. Hähnchenbrust säubern und in mundgerechte Stücke schneiden
  2. Hähnchenstücke in einer Schale mit Öl und Gyroswürzer (nicht zu knapp) marinieren
  3. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden
  4. Hähnchen und Zwiebeln in einer Pfanne anbraten
  5. mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen
  6. Zucchini würfeln und mit in die Pfanne geben
  7. Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen
  8. ungekochte Nudeln in einer Auflaufform verteilen
  9. Hähnchenpfanne darüber verteilen und etwas vermischen
  10. Sahne mit Gemüsebrühe mischen und darüber verteilen
  11. für ca. 30 min in den Backofen geben
  12. wenn die Nudeln fast gar sind etwas Feta auf dem Auflauf zerbröseln und weitere 10 min überbacken

Gyros Nudel Auflauf (5)Gyros Nudel Auflauf (6)

Auch sehr lecker ist der griechische Kritharaki-Gemüse-Hack-Auflauf.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here