Joghurt-Curry-Hähnchen

  Exotisch gewürzt

Joghurt-Curry-Hähnchen

Die wohl am häufigsten gestellte Frage an mich: Essen DAS deine Kinder? Besonders bei exotischen Gerichten sind Kinder ja meist eher skeptisch.

Ganz ehrlich? Ich weiß es vor keiner Mahlzeit wie die Nörgel-Quote ist. Das hängt auch oft von anderen Faktoren ab, gerade bei kleineren Kindern. Wenn man gerade einen Geschwisterstreit hatte, dann schmeckt selbst das Lieblingsessen nicht.

Daher beuge ich bei neueren Rezepten oft vor. Ich habe ein paar angebratene Hähnchenstücke und Tomaten einfach zur Seite gelegt und Reis nackig geht hier auch. So gibt es weniger Stress am Tisch und ich habe keinen Mehraufwand. Die Jungs haben sich damit zufrieden gegeben 😉

Joghurt-Curry-Hähnchen

Ich habe in die Soße ein wenig von einer indischen Gewürzpaste gegeben. Das gibt dem Gericht noch eine ganz exotische Note. Ihr könnt aber auch nur mit Gemüsebrühe, Knoblauch, Curry und ggf. Kurkuma und Ingwer würzen. Das ist Geschmackssache. Probiert es einfach aus und schmeckt es immer wieder ab.

Durch den Joghurt ist die Soße nicht allzu schwer wie eine Sahnesoße.

Joghurt-Curry-HähnchenJoghurt-Curry-Hähnchen

Joghurt-Curry-Hähnchen - Rezept
 
Zutaten
  • für 4 Personen:
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • einige Cocktailtomaten
  • ca. 300 ml. Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Curry
  • indische Gewürzpaste oder Gewürze wie Kurkuma, Ingwer, Knoblauch
  • 1 Becher griechischer Joghurt
  • dazu passt Reis und Salat
Zubereitung
  1. Hähnchen säubern und in mundgerechte Stücke schneiden
  2. Möhren und Zwiebel schälen
  3. Möhren würfeln
  4. Zwiebel in feine Ringe schneiden
  5. in einer Pfanne das Hähnchenfleisch zusammen mit den Zwiebelringen anbraten
  6. würzen (Salz, Pfeffer, Curry, Gewürzpaste o.ä.)
  7. Möhre hinzugeben
  8. ist das Fleisch von allen Seiten angebraten mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen
  9. ca. 5 min köcheln lassen und die Temperatur runterstellen
  10. Joghurt und Tomaten hinzugeben, etwas köcheln lassen und abschmecken
  11. mit Reis und Salat servieren

Wem die Soße zu flüssig ist, der kann sie natürlich auch noch etwas andicken.

Joghurt-Curry-HähnchenJoghurt-Curry-Hähnchen

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here