Anzeige

Kartoffelsalat mit Salatgurke und Dill

Ein leichter Salat für die Grillsaison
IMG_7556

Ich werde oft gefragt, ob ich denn nie zu Tütchen & Co beim Kochen greife. Dies verneine ich stets, denn ein Tütchen benutze ich tatsächlich gerne: Salatdressing zum Einrühren. Für diesen schnellen Kartoffelsalat mit Salatgurke benutze ich die Dillkräuter-Mischung fürs Dressing.

Wir mögen diese leichte Version eines Kartoffelsalates sehr.

Anzeige
IMG_7572
REZEPT

Kartoffelsalat mit Salatgurke und Dill – Rezept

Noch keine Bewertungen
Gericht Beilage
Portionen 5 Portionen

Zutaten
 

  • Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • Schlangengurke
  • 2-3 Tütchen Salatdressing Dillkräuter zum Anrühren
  • Salz, Pfeffer
  • Öl
  • Prise Zucker
  • ggf. etwas Senf

Zubereitung
 

  • Kartoffeln kochen (Pellkartoffeln), abkühlen lassen und pellen
  • Zwiebel schälen
  • Schlangengurke gut abwaschen und die Enden abtrennen
  • alles in dünne Scheiben schneiden/reiben
  • Salatdressing anrühren (Dillkräuter mit Öl, Wasser, Salz/Pfeffer, Zucker und ggf. einem Spritzer Senf) und abschmecken
  • alles miteinander vermengen und im Kühlschrank einige Stunden gut durchziehen lassen (immer mal wieder umrühren zwischendurch)

Und wenn wir nicht grillen, dann gibt es Fischstäbchen bei uns dazu.

IMG_5494
In diesem Beitrag kann es Affiliate-Links geben. Schau dir unsere Datenschutzerklärung an.
Anzeige
Heute beliebt
Kategorie & Tags
Worauf hast du Appetit?
Schon probiert?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert Kinderkommtessen.de Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Du kannst deine Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutz-Erklärung. 
6 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Anzeige
6
0
Magst du diesen Inhalt? Schreibe einen Kommentar 😜x