Süßer Couscous mit blau-roter Grütze

IMG_8757

Manchmal darf es bei uns auch süß sein. Und das ganz ohne zusätzlichen Zucker. Süßen kann man auch prima mit Früchten. Im Couscous sind z.B. Rosinen, die sehr süß sind. Auch Datteln eigenen sich sehr gut. Statt Couscos kann natürlich auch Milchreis genommen werden. Mit Mandelmich aufgekocht sehr lecker.

IMG_8774

IMG_8775

Beimm Mischen kommt übrigens eine ganz tolle lila Farbe heraus <3

IMG_8796

IMG_8806

Süßer Couscous mit blau-roter Grütze - Rezept
 
Zutaten
  • Couscous
  • Milch
  • Rosinen
  • Heidelbeeren
  • Brombeeren
  • Schwarzer Johannisbeernektar
  • etwas Speisestärke
  • Zimt
  • ggf. Vanillesoße
Zubereitung
  1. Brombeeren und Heidelbeeren in einem Topf mit Johannisbeernektar bedecken und kurz aufkochen lassen
  2. in einer Tasse etwas Saft mit Speisestärke vermengen und zu den Beeren geben
  3. kurz köcheln lassen und von der Herdplatte nehmen
  4. Milch (ggf. mit etwas Wasser gestreckt) erwärmen und den Couscous mit etwas Zimt und Rosinen darin quellen lassen (ca. 5 min)
  5. Couscous immer wieder umrühren bis die Flüssigkeit aufgezogen ist
  6. Couscous mit der Grütze und ggf. etwas Vanillesoße servieren

BLW-Alternative: Lila Couscouskekse 😉 Zum Rezept geht es hier entlang.

IMG_8800

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here