Chop Suey (mit Rindfleisch)

mit Gemüse und Sojasauce

Chop Suey

Chop Suey ist ein Gericht aus verschiedenen Gemüsen und zusätzlich kann es dünne Scheiben von Fleisch (Rind, Schwein oder Huhn) enthalten. Es in vielen westlichen Ländern als Gericht chinesischer Art bekannt, nicht jedoch in China selbst. Es wurde wahrscheinlich in den USA von einem Einwanderer erfunden. Ähnliche Geschichten kennt man ja auch von dem sehr beliebtem “Döner”.

Chop Suey

Egal wer er erfunden hat, knackiges Gemüse mit Sojasauce aus dem Wok könnte ich immer essen. Nur die typischen Bambussprossen habe ich direkt rausgelassen, da ich sie bei allen drei am Tisch sowieso rausfischen müsste. Das erspare ich mir direkt 😉

Dieses Mal gab es Rindfleisch bei uns dazu, das Gericht funktioniert aber auch fleischlos.

Chop SueyChop Suey

Chop Suey (mit Rindfleisch) - Rezept
Zutaten
  • für 4 Portionen:
  • 500 g Rindfleisch (Filetstreifen)
  • Gemüse nach Wahl, wie z.B. Paprika, Möhre, Lauch, Zwiebel
  • ggf. 1 Dose Bambussprossen
  • Für die Marinade:
  • 6 EL Sojasauce.
  • 6 EL Wasser
  • etwas Salz und Zucker
  • Für die Sauce:
  • 1 TL Sesamöl
  • ein guter Schuss Sojasauce
  • etwas Wasser
  • ein wenig Sambal Oelek
  • ½ TL Ingwer
Zubereitung
  1. das Fleisch säubern und in dünne Streifen schneiden
  2. aus den genannten Zutaten eine Marinade anrühren
  3. das Fleisch unter die Marinade mischen
  4. Gemüse waschen und in Streifen schneiden
  5. etwas Öl im Wok oder Pfanne erhitzen und das Fleisch rund herum anbraten
  6. Fleisch herausnehmen und zur Seite stellen
  7. Gemüse anbraten bis es noch etwas bissfest ist
  8. Parallel dazu Reis kochen
  9. Fleisch hinzugeben und das Ganze mit der Soße auffüllen
  10. kurz köcheln lassen und mit Reis servieren

Wir haben es mit Reis gegessen, asiatische Nudeln kann ich mir aber auch gut dazu vorstellen.

Der Sauce muss man nicht viel Salz hinzugeben, da die Sojasauce selber bereits sehr salzig ist.

Chop Suey

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen

Zucchinirisotto mit Hackbällchen

Die ganzen Zucchinis müssen ja verarbeitet werden 😉 Für eine Schüssel so richtig schlotziges Risotto lasse ich alles stehen und liegen. Dieses Mal mit Zucchini...

Butterkekse

Butterkekse - Rezept Ausdrucken Zutaten 250 g Mehl 100 g Butter 100...

Wirsingpäckchen

Päckchen mit leckerem Inhalt Die Woche habe ich wieder mit einem "Kollegen-Rezept" gestartet. Dieses Mal habe ich mich ein wenig auf dem Foodblog "Herzelieb" von...

Wochenplan KW 18 (2017)

Kurze Eckdaten für alle neuen Leser: ich koche für uns (2 Erwachsene und 2 Kids... Nr. 3 gibt sich noch mit Milch zufrieden ;-)) von Montag...

letzte Wochenpläne

Wochenplan KW 36 (2020)

Die Woche wird sehr lecker, vor allem der Tapas-Abend zum Einstieg ins Wochenende. Die Kids haben sich mal wieder Milchreis gewünscht. Dazu gibt es...

Wochenplan KW 35 (2020)

Diese Woche muss einiges aus dem Garten verarbeitet werden. Frisch geerntet haben wir nämlich jede Menge Tomaten und gelbe Zucchini. Wochenplan KW 35 (2020)...

Wochenplan KW 34 (2020)

Die Woche wird wieder sehr lecker. Wochenplan KW 34 (2020) Ausdrucken Zubereitung Montag:...

Wochenplan KW 33 (2020)

Die Woche zeigt sich der Sommer von seiner besten Seite, daher gibt es Gerichte, für die ich nicht lange in der Küche stehen muss...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte