Chop Suey (mit Rindfleisch)

mit Gemüse und Sojasauce

Chop Suey

Chop Suey ist ein Gericht aus verschiedenen Gemüsen und zusätzlich kann es dünne Scheiben von Fleisch (Rind, Schwein oder Huhn) enthalten. Es in vielen westlichen Ländern als Gericht chinesischer Art bekannt, nicht jedoch in China selbst. Es wurde wahrscheinlich in den USA von einem Einwanderer erfunden. Ähnliche Geschichten kennt man ja auch von dem sehr beliebtem „Döner“.

Chop Suey

Egal wer er erfunden hat, knackiges Gemüse mit Sojasauce aus dem Wok könnte ich immer essen. Nur die typischen Bambussprossen habe ich direkt rausgelassen, da ich sie bei allen drei am Tisch sowieso rausfischen müsste. Das erspare ich mir direkt 😉

Dieses Mal gab es Rindfleisch bei uns dazu, das Gericht funktioniert aber auch fleischlos.

Chop Suey Chop Suey

Chop Suey (mit Rindfleisch) - Rezept
Zutaten
  • für 4 Portionen:
  • 500 g Rindfleisch (Filetstreifen)
  • Gemüse nach Wahl, wie z.B. Paprika, Möhre, Lauch, Zwiebel
  • ggf. 1 Dose Bambussprossen
  • Für die Marinade:
  • 6 EL Sojasauce.
  • 6 EL Wasser
  • etwas Salz und Zucker
  • Für die Sauce:
  • 1 TL Sesamöl
  • ein guter Schuss Sojasauce
  • etwas Wasser
  • ein wenig Sambal Oelek
  • ½ TL Ingwer
Zubereitung
  1. das Fleisch säubern und in dünne Streifen schneiden
  2. aus den genannten Zutaten eine Marinade anrühren
  3. das Fleisch unter die Marinade mischen
  4. Gemüse waschen und in Streifen schneiden
  5. etwas Öl im Wok oder Pfanne erhitzen und das Fleisch rund herum anbraten
  6. Fleisch herausnehmen und zur Seite stellen
  7. Gemüse anbraten bis es noch etwas bissfest ist
  8. Parallel dazu Reis kochen
  9. Fleisch hinzugeben und das Ganze mit der Soße auffüllen
  10. kurz köcheln lassen und mit Reis servieren

Wir haben es mit Reis gegessen, asiatische Nudeln kann ich mir aber auch gut dazu vorstellen.

Der Sauce muss man nicht viel Salz hinzugeben, da die Sojasauce selber bereits sehr salzig ist.

Chop Suey

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte