Orecchiette mit Bratwurst, Brokkoli, Walnüssen und Ziegenfrischkäse

229

Leckeres Pasta-Rezept im Herbst

Orecchiette mit Bratwurst, Brokkoli, Walnüssen und ZiegenfrischkäseOrecchiette mit frischer Bratwurst in einer (Weißwein-)Sahne-Soße gab es letzten Winter bei uns und als ich das Rezept im Archiv gesehen hatte, überlegte ich mir die Variante mit Brokkoli.

Orecchiette mit Bratwurst, Brokkoli, Walnüssen und Ziegenfrischkäse Abgerundet wurde die Pasta noch mit Ziegenfrischkäse und Walnüssen. Wer Ziegenkäse mag, sollte die Kombination unbedingt probieren. Ohne geht es aber auch.
Orecchiette mit Bratwurst, Brokkoli, Walnüssen und ZiegenfrischkäseOrecchiette mit Bratwurst, Brokkoli, Walnüssen und Ziegenfrischkäse

Orecchiette mit Bratwurst, Brokkoli, Walnüssen und Ziegenfrischkäse - Rezept
Zutaten
  • für 4 Portionen:
  • 500 g Orecchiette
  • 4 frische Bratwürste
  • 250 g Sahne
  • vorgegarte Brokkoli-Röschen
  • Salz, Pfeffer
  • einige Walnüsse
  • etwas Ziegenfrischkäse
  • ggf. ein guter Schuss Weißwein
  • Öl zum Anbraten
Zubereitung
  1. Bratwurst in Stücke schneiden (ich drücke sie immer aus dem Darm in kleine Stücke)
  2. In einer großen/tiefen Pfanne Öl erhitzen, die Wurststücke dazugeben und anbraten
  3. parallel die Pasta kochen
  4. Sahne (und ggf. einen Schuss Weißwein) in die Pfanne geben
  5. Brokkoli-Röschen untermischen und die Soße einmal aufkochen lassen
  6. mit Salz und Pfeffer abschmecken
  7. Nudeln abtropfen lassen und mit in die Pfanne geben
  8. sofort mit einigen Klecksen Ziegenfrischkäse und Walnüssen servieren

Die Kids haben ihre Portion ohne Frischkäse gegessen.

Orecchiette mit Bratwurst, Brokkoli, Walnüssen und ZiegenfrischkäseOrecchiette mit Bratwurst, Brokkoli, Walnüssen und Ziegenfrischkäse

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here