Anzeige

Makkaroni mit Tomatensauce

Fredericoooo….

Makkaroni mit Tomatensauce

Eins der bekanntesten Fertiggerichten, vor allem in den 90er. Selbst mein Vater konnte die Tüte Kräuter mit dem Tomatenmark zusammenmischen und uns servieren 😉

Anzeige

Wisst ihr welches Gericht ich meine?

Mittlerweile wurde dem Klassiker ja sogar der Hartkäse geklaut. Da macht man die Tomatensauce lieber selber.

Makkaroni mit Tomatensauce

Meine Kids lieben Makkaroni und benutzen sie natürlich dann auch gerne als Strohhalm für die Sauce. Selten bleibt dabei ein Shirt sauber…

Makkaroni mit Tomatensauce - Rezept
Zutaten
  • für 4 Portionen:
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Tomatenmark
  • 400 g gestückelte Tomaten aus der Dose
  • etwas Butter
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Aceto balsamico
  • je ½ TL getrocknete Kräuter wie Oregano, Basilikum, Thymian, Rosmarin und Salbei
  • Parmesan
  • 400 - 500 g Makkaroni
Zubereitung
  1. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken
  2. in einem Topf etwas Olivenöl und Butter erhitzen
  3. Zwiebel und Knoblauchwürfel darin glasig anschwitzen
  4. Tomatenmark dazugeben und unter Rühren kurz mit anschwitzen
  5. Tomaten aus der Dose dazugeben, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen und zugedeckt etwa 15 -20 Minuten köcheln lassen
  6. die Sauce fein pürieren
  7. Tomatensauce mit Balsamico und den Kräutern abschmecken
  8. Makkaroni nach Packungsanweisung zubereiten und mit der Sauce und geriebenem Parmesan bestreut servieren

Wenn man möchte kann man auch noch etwas Sellerie mitköcheln lassen.

Makkaroni mit Tomatensauce

In diesem Beitrag kann es Affiliate-Links geben. Schau dir unsere Datenschutzerklärung an.
Anzeige
Heute beliebt

Pasta mit Feta

Es ist wahrscheinlich der Tik-Tok-Trend des Jahres: Pasta mit Feta

Kategorie & Tags
Worauf hast du Appetit?
Schon probiert?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert Kinderkommtessen.de Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Du kannst deine Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutz-Erklärung. 
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Anzeige
0
Magst du diesen Inhalt? Schreibe einen Kommentar 😜x