Penne siciliana

Große Pastaliebe <3

penne-siciliana-3

Es braucht manchmal nicht viel um glücklich zu sein. Eine große Portion Pasta reicht bei mir definitiv schon aus ein Glücksgefühl zu verspüren.

Hier in der Variante mit einer frischen Tomatensoße, Aubergine und Mozzarella (statt Ricotta). Absolut köstlich.

penne-siciliana-1penne-siciliana-4

Penne siciliana - Rezept
 
Zutaten
  • für 4 Portionen:
  • 500 g Penne
  • 1 Zwiebel
  • ggf. 2-3 Knoblauchzehen
  • Tomatensauce (entweder passierte Tomaten oder 5-6 große Tomaten)
  • 1 große Aubergine
  • Mozzarella oder Ricotta
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Oregano, Basilikum
Zubereitung
  1. Zwiebel (und Knoblauch) schälen und in kleine Stücke schneiden (bzw. Knoblauch pressen)
  2. Aubergine und Tomaten waschen und in Stücke schneiden
  3. Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit Öl anschwitzen und eine Prise Zucker dazugeben
  4. Aubergine hinzugeben und mit anbraten (ggf. etwas Wasser hinzugeben)
  5. Tomaten hinzugeben und mit etwa einer Tasse Wasser köcheln lassen (oder mit bereits passierten Tomaten ablöschen)
  6. mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen
  7. gelegentlich umrühren und auf mittlerere Hitze etwas einköcheln lassen
  8. Penne nach Packungsanleitung kochen
  9. Mozzarella in kleine Stücke zupfen/schneiden
  10. Penne zusammen mit der Soße, Mozzarella und frischem Basilikum servieren

penne-siciliana-5penne-siciliana

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here