Anzeige

Mexikanische Kartoffel-Pfanne

Bratkartoffeln mal anders 😉
Mexikanische Kartoffelpfanne (1) Gerade an heißen Tagen ist einem ja nicht gerade danach zu lange in der Küche zu stehen. Da wir im Sommer meist abends warm essen (tagsüber sind wir eher plantschen und naschen Eis und Obst), bevorzuge ich schnelle Rezepte. Auch wenn mir vielleicht nur ein Salat reichen würde, mindestens zwei Personen hier würden dann meckern.
Bratkartoffeln sind schnell gemacht und lassen sich auch gerne mal anders kombinieren.
Wie wäre es also mal mit einem mexikanische Touch? Mit Kidneybohnen, Mais und Guacamole schnell gemacht und super lecker.
Meine momentanen Gelüste zum zusätzlichen scharfen Topping habe ich ja bereits schon mehrmals erwähnt 😉
Mexikanische Kartoffelpfanne (3)
Mexikanische Kartoffel-Pfanne - Rezept
Zutaten
  • für 4 Personen:
  • 1 kg (kleine) Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1-2 Avocados
  • etwas Zitronensaft
  • Creme fraîche
  • Salz, Pfeffer, Paprika
Zubereitung
  1. Kartoffeln gründlich waschen/putzen und in Stücke schneiden
  2. Zwiebeln schälen und in Stücke schneiden
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffel- und Zwiebelstücke darin anbraten
  4. mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen
  5. am Ende Mais und Bohnen hinzugeben und kurz mit anbraten
  6. Avocado halbieren, das Fruchtfleisch mit dem Löffel herausholen und mit einem Spritzer Zitrone und Salz vermengen (ich zerdrücke das immer mit einer Gabel)
  7. die Kartoffelpfanne zusammen mit der Avocadocreme (Guacamole) und der Creme fraîche servieren
Mexikanische Kartoffelpfanne (2)
In diesem Beitrag kann es Affiliate-Links geben. Schau dir unsere Datenschutzerklärung an.
Anzeige
Heute beliebt
Kategorie & Tags
Worauf hast du Appetit?
Schon probiert?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert Kinderkommtessen.de Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Du kannst deine Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutz-Erklärung. 
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Anzeige
0
Magst du diesen Inhalt? Schreibe einen Kommentar 😜x