One-Pot-Pasta mit gebratenen Champignons

Ein Allround-Rezept zum Variieren

One Pot Pasta (6)

Nachdem mein letztes One-Pot-Pasta-Rezept (mit Thunfisch) hier am Tisch so gut ankam, habe ich mich direkt an einem simplen Basisrezept versucht, das man beliebig variieren kann oder mit Toppings versehen kann. Bei mir gab es gebratene Champignons dazu, da ich diese gekocht nicht so gerne mag und die Kids sie sowieso rauspicken würden 😉

Resultat ist eine leckere cremige Pasta, die sehr gut schmeckt.

One Pot Pasta (1)

Natürlich kann die Pasta noch beliebig durch ein anderes Gemüse (z.B. Brokkoli) variiert werden. Probiert es aus.

One Pot Pasta (2)

One Pot Pasta (3)

One Pot Pasta (4)

One-Pot-Pasta mit gebratenen Champignons - Rezept
Zutaten
  • für 4 Personen:
  • 500 g Nudeln
  • 5-6 große Tomaten (oder aus der Dose)
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • einige Blätter Basilikum
  • Oregano
  • ein Schuss Sahne und Balsamicoessig
  • ggf. Mozzarella oder Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • Champignons, Zwiebel
Zubereitung
  1. Tomaten waschen und stückeln
  2. alles (bis auf die Champignons und die Zwiebel) in einen großen Topf geben und ca. 15-20 min köcheln lassen (zwischendurch umrühren)
  3. mit Salz/Pfeffer abschmecken
  4. die Champignons und Zwiebel in Scheiben bzw. Ringe schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten
  5. Pasta zusammen mit den Champignons servieren

One Pot Pasta (5)

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte