Orangenmuffins

Das duftet nach Sommerurlaub

Orangenmuffins

Ich lese beruflich sehr viel, bin auch außerhalb meines Jobs gerade durch Home Schooling viel ans Lesen gebunden und lese mit den Kindern viel. Meine Augen sind abends oft müde, der Kopf voll und der Körper ausgepowert, so dass es auf der Couch höchstens mal für eine Serie gereicht hat um sich etwas berieseln zu lassen. Das kennt ihr sicher.

Durch die (gezwungener Maßen) neu gewonnene Freizeit durch ausfallende Hobbies der Kinder habe ich mir tatsächlich mal wieder ein Buch* gekauft. Meine Kriterien waren aber nicht sehr anspruchsvoll bei der Auswahl: es sollte leichte Kost sein, ich darf nicht zu viel nachdenken müssen und ich muss es jederzeit auf der Gartenliege zur Seite legen können, wenn die Kids mich brauchen und sofort wieder reinkommen beim Weiterlesen nach Unterbrechungen. Was an manchen Tagen gefühlt hunderte Male vorkommt.

Bei diesem Buch war das Cover direkt ansprechend, inklusive sanfte Liebesgeschichte, ein bisschen Drama und viel Italien. Passte.

Orangenmuffins

Das Buch fühlte sich tatsächlich wie ein wenig Sommerurlaub an. Plötzlich war ich in Italien, machte mit der Familie zusammen Pasta und hatte den Duft der Orangenplantage in der Nase. Seite für Seite stieg mein Heißhunger auf Pasta und Orangen. Kein Scherz! Wenn ihr auch mal wieder was „leichtes“ mit etwas Urlaubsfeeling lesen wollt, dann kann ich euch das Buch nur ans Herz legen.

Orangenmuffins

Und was habe ich jetzt von der „leichten Kost“? Wieder mehr Kalorien auf den Hüften und noch mehr Fernweh. Aber die nehme ich bei diesen saftigen Orangenmuffins gerne in Kauf. Durch frisch gepressten Orangensaft* sind sie schön saftig und nicht zu süß.


Orangenmuffins - Rezept
Zutaten
  • für 10 - 12 Muffins:
  • 230 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 2 gepresste Orangen (ca. 100 ml)
  • 1 Ei
  • 100 ml neutrales Öl
  • 120 g Joghurt
Zubereitung
  1. von dem Orangensaft ein bisschen zur Seite stellen (ca. 30 ml)
  2. Backofen vorheizen, 180°C Ober- und Unterhitze
  3. alle Zutaten miteinander vermengen und kurz kräftig durchrühren
  4. Teig in Muffinförmchen geben
  5. Muffins ca 20 min backen, so dass sie goldgelb sind
  6. Muffins aus dem Ofen nehmen und sofort mit dem restlichen frischen Orangensaft betäufeln
  7. Muffins abkühlen lassen
  8. mit Puderzucker servieren

 

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte