Antipasti-Nudelsalat

So schmeckt der Sommer

Antipasti Nudelsalat (4)

Gegen eine Portion Nudelsalat hat niemand etwas einzuwenden. Gerade jetzt im Sommer als Grillbeilage zählt er zu den Favoriten auf dem Tisch.

Antipasti Nudelsalat (5)

Antipasti-Nudelsalat - Rezept
Zutaten
  • für eine große Schüssel:
  • 500 g Nudeln (z.B. Mini-Farfalle)
  • Cocktailtomaten
  • 1 Glas eingelegte Tomaten in Öl
  • 1 oder 2 Schälchen Mozzarellakugeln
  • etwas (Oliven)Öl
  • Balsamicoessig
  • Salz, Pfeffer
  • ggf. etwas Rucola
  • wer möchte kann den Salat noch beliebig ergänzen (z.B. durch Oliven, gebratene Champignons. Aubergine o.ä.)
Zubereitung
  1. Nudeln kochen und etwas abkühlen lassen
  2. Tomaten waschen und vierteln
  3. Mozzarellakugeln halbieren
  4. eingelegten Tomaten klein schneiden (etwas Öl aus dem Glas kann mit in den Salat)
  5. einen guten Schuss Balsamico mit etwas Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen
  6. alles zusammen vermengen und durchziehen lassen (alle Nudeln sollten mit dem Dressing in Berührung gekommen sein, ansonsten noch etwas Dressing dazugeben)
  7. den Rucola erst beim Servieren hinzugeben

Antipasti Nudelsalat (6)

Dazu gab es Hähnchenbrust bei uns.

Neuer Ordner (2)

Antipasti Nudelsalat (1)

Antipasti Nudelsalat (2)

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte