Anzeige

Antipasti-Nudelsalat

So schmeckt der Sommer

Antipasti Nudelsalat (4)

Gegen eine Portion Nudelsalat hat niemand etwas einzuwenden. Gerade jetzt im Sommer als Grillbeilage zählt er zu den Favoriten auf dem Tisch.

Anzeige

Antipasti Nudelsalat (5)

Antipasti-Nudelsalat - Rezept
Zutaten
  • für eine große Schüssel:
  • 500 g Nudeln (z.B. Mini-Farfalle)
  • Cocktailtomaten
  • 1 Glas eingelegte Tomaten in Öl
  • 1 oder 2 Schälchen Mozzarellakugeln
  • etwas (Oliven)Öl
  • Balsamicoessig
  • Salz, Pfeffer
  • ggf. etwas Rucola
  • wer möchte kann den Salat noch beliebig ergänzen (z.B. durch Oliven, gebratene Champignons. Aubergine o.ä.)
Zubereitung
  1. Nudeln kochen und etwas abkühlen lassen
  2. Tomaten waschen und vierteln
  3. Mozzarellakugeln halbieren
  4. eingelegten Tomaten klein schneiden (etwas Öl aus dem Glas kann mit in den Salat)
  5. einen guten Schuss Balsamico mit etwas Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen
  6. alles zusammen vermengen und durchziehen lassen (alle Nudeln sollten mit dem Dressing in Berührung gekommen sein, ansonsten noch etwas Dressing dazugeben)
  7. den Rucola erst beim Servieren hinzugeben

Antipasti Nudelsalat (6)

Dazu gab es Hähnchenbrust bei uns.

Neuer Ordner (2)

Antipasti Nudelsalat (1)

Antipasti Nudelsalat (2)

In diesem Beitrag kann es Affiliate-Links geben. Schau dir unsere Datenschutzerklärung an.
Anzeige
Heute beliebt

Pasta mit Feta

Es ist wahrscheinlich der Tik-Tok-Trend des Jahres: Pasta mit Feta

Kategorie & Tags
Worauf hast du Appetit?
Schon probiert?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert Kinderkommtessen.de Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Du kannst deine Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutz-Erklärung. 
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Anzeige
0
Magst du diesen Inhalt? Schreibe einen Kommentar 😜x