Indisches Linsen-Dal

mit Kokosmilch und vielen Gewürzen verfeinert

Linsen Dal (1)

Indisch spricht nicht Jedermann an. Wer es aber gerne isst, der wird Linsen Dal lieben. Verfeinert werden die roten Linsen mit Gewürzen wie Kurkuma, Kreuzkümmel und frischen Ingwer. Etwas Kokosmilch macht es noch geschmeidiger.

Die Kids haben den Reis und Blumenkohl bevorzugt 😉 (hatte ihnen noch etwas weiße Soße dazu gemacht).

Linsen Dal (2)

Indisches Linsen-Dal - Rezept
 
Zutaten
  • für 4 - 6 Personen:
  • 500 g rote Linsen
  • Zwiebel (ggf. auch Knoblauch)
  • 2 Tomaten
  • etwas frischer Ingwer
  • Gemüsebrühe
  • kleine Dose Kokosmilch
  • Kurkuma, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Chili
  • dazu z.B. Basmatireis und Blumenkohl (angebraten mit etwas Paniermehl)
Zubereitung
  1. Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden
  2. Tomaten stückeln
  3. in einem Topf mit etwas Öl die Zwiebelstücke anbraten und die Linsen hinzugeben
  4. mit Wasser und etwas Gemüsebrühe ablöschen (gerade eben bedecken)
  5. Tomaten und Ingwer hinzugeben und köcheln lassen (ca. 15 min)
  6. stets umrühren, damit es nicht anbrennt
  7. würzen
  8. etwas Kokosmilch hinzugeben (ich gebe immer noch beim Servieren etwas rüber)
  9. dazu reiche ich Bassmatireis, Chiliflocken zum Nachwürzen und Blumenkohl

Linsen Dal (3)Linsen Dal (4)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here