Käse-Lauch-Wirsing-Suppe

im winterlichen Outfit dieses Mal

Käse-Lauch-Wirsing-Suppe

Der Party-Suppen-Klassiker schlechthin im winterlichen Outfit mit Wirsing. Käse-Lauch-Suppe hat wahrscheinlich jeder schon einmal probiert. Meist gibt es die Suppe mit Hackfleisch, manchmal aber auch in der vegetarischen Version.

Dieses Mal habe ich Wirsing mit in die Suppe gegeben.

Käse-Lauch-Wirsing-Suppe

Käse-Lauch-Wirsing-Suppe

Käse-Lauch-Wirsing-Suppe - Rezept
Zutaten
  • für 4 - 6 Personen:
  • 500 g Gehacktes
  • 4 Porreestangen
  • kleiner Wirsing (oder halber Wirsing)
  • 3-4 Kartoffeln
  • 2 Schälchen/Pakete Schmelzkäse
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
Zubereitung
  1. Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden
  2. Enden der Lauchstangen abtrennen und in Ringe schneiden
  3. Lauch gut waschen
  4. äußere Blätter des Wirsings entfernen und den Strunk rausschneiden
  5. Wirsing zerkleinern und gut abspülen
  6. in einem großen Topf mit etwas Öl das Hackfleisch krümelig anbraten
  7. Lauch und Wirsing hinzugeben und mit andünsten
  8. Kartoffelstücke hinzugeben und mit Gemüsebrühe auffüllen (das gerade eben alles bedeckt ist)
  9. für ca. 20 min köcheln lassen (gelegentlich umrühren)
  10. den Schmelzkäse hinzugeben
  11. mit Salz und Pfeffer abschmecken

Die Suppe kann auch gut vorgekocht werden und schmeckt meist am nächsten Tag noch besser.

Dazu habe ich Baguette gereicht.

Käse-Lauch-Wirsing-Suppe

Habt ihr Lust auf noch mehr Suppen-Ideen? Die letzten Jahre haben sich hier auf dem Blog einige angesammelt.

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte