Käse-Spätzle

IMG_2369 Der Klassiker und an verregneten Tagen wie heute absolutes Soulfood. Aber der Meinung war anscheinend nur ich hier am Tisch… bei den Kids waren die Käse-Spätzle heute nicht so der Renner. Die Spinatknöpfe kamen hier deutlich besser an. Hoffen wir mal, dass heute einfach nur ein schlechter Tag war 😉

IMG_2371

Dazu gab es noch den restlichen Linsensalat von gestern Abend und Rohkost für die Kids.

IMG_2373

IMG_2377

IMG_2396

IMG_2398

Käse-Spätzle - Rezept
Zutaten
  • 5 Eier
  • 400 g Mehl (ich hatte Hälfte Weizen- und Hälfte Dinkelmehl)
  • ca. 150 ml Wasser
  • Reibekäse, Kräuter, Zwiebeln
  • Muskat, Salz
Zubereitung
  1. Eier mit dem Mehl vermengen und das Wasser nach und nach dazugeben bis ein zähflüssiger Teig entsteht
  2. mit etwas Salz und Muskat würzen
  3. Teig ca. 30 min ruhen lassen
  4. Wasser zum Kochen bringen und Teig durch ein Spätzlesieb geben
  5. fertige Spätzle schwimmen an der Oberfläche und können abgeschöpft werden
  6. Spätzle mit etwas Reibekäse im Ofen bei 180 Grad überbacken (ca. 5 min) und mit Kräutern und gerösteten Zwiebelringen (selbstgemacht oder gekauft) servieren

Babybreialternative: Linsen-Spätzle

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte