Mediterranes Sauerkraut

Sauerkraut mal anders

Mediterranes Sauerkraut

Sauerkraut mit Tomatensauce zu kombinieren habe ich schon öfter bei einer Sauerkrautsuppe gemacht. In Verbindung mit mediterranen Kräutern schmeckt Sauerkraut sehr gut.

Dieses Mal habe ich es mit weniger Flüssigkeit zubereitet und mit Kartoffelstampf serviert. Die Idee hatte ich bei „Mix dich glücklich“ gesehen und konnte es mir geschmacklich gut vorstellen.

Ich wurde nicht enttäuscht: die Kombination ist sehr lecker und wird definitiv nochmal auf den Tisch kommen. Weiße Bohnen kann ich mir dazu auch sehr gut vorstellen.

Mediterranes Sauerkraut - Rezept
Zutaten
  • für 3-4 Personen:
  • Sauerkraut (ich hatte ein Paket Verzehrfertigen, mild)
  • 1 rote Paprika
  • 100 g passierte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer, Oregano und ggf. weitere italienische Kräuter
  • dazu passt Kartoffelstampf
Zubereitung
  1. Zwiebel schälen und würfeln
  2. Paprika waschen, Strunk entfernen und würfeln
  3. Sauerkraut abtropfen lassen
  4. Zwiebeln und Paprika in einem großen Topf mit etwas Öl andünsten
  5. Sauerkraut hinzugeben (mit etwas Zucker) und kurz mit andünsten
  6. Tomatenmark und Tomatensoße hinzugeben
  7. ca. 10 min köcheln lassen (zwischendurch umrühren, damit nichts anbrennt)
  8. mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen
  9. mit Kartoffelstampf servieren

Die Jungs essen keinen Sauerkraut, denen habe ich etwas Brokkoli zum Kartoffelstampf gedämpft und aus dem Rest der passierten Tomaten eine Sauce gemacht.

Mediterranes Sauerkraut

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte