Pasta mit Bärlauch-Pesto

den letzten Bärlauch für diese Saison verarbeiten

Bärlauch-Pesto

Bärlauch verarbeite ich nicht nur in Butter oder Risotto, sondern auch zu Pasta passt er super. Die Bärlauch-Saison muss man ausnutzen, denn sie ist nur sehr kurz.

Bärlauch-Pesto - Rezept
Zutaten
  • 1 Bund frischen Bärlauch
  • eine Hand voll Pinienkerne
  • etwas Parmesan
  • 1 TL Salz
  • guter Schuss (Oliven)Öl
Zubereitung
  1. Bärlauch waschen
  2. alle Zutaten in einem hohen Gefäß pürieren (Achtung, nicht zu heiß werden lassen, immer wieder kurz stoppen)
  3. das Pesto mit Pasta servieren
  4. bei uns gab es noch geröstete Pinienkerne und kurz in heißer Butter geschwenkte Cocktailtomaten dazu

Beim Pesto arbeite ich nach Gefühl, daher kann ich euch nicht die genauen Mengenangaben geben. Wir mögen es auf jeden Fall mit viel Parmesan.

Bärlauch-Pesto

 

- Anzeige-

Das könnte dir auch gefallen

letzte Wochenpläne

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here

Weitere Rezepte