Veggie-Burger mexikanisch

danach ist man im Burger-Himmel… oder liegt gedanklich am Strand ­čśë

Veggie Burger mexikanisch (1)

So sch├Ân es wieder zu Hause ist… wir w├╝rden l├╝gen, wenn wir unsere 2.Heimat nicht doch ein wenig vermissen. Daher haben wir uns ganz fest vorgenommen immer mal wieder einen Latino-Abend einzulegen: leckeres Essen, spanische Musik und in Erinnerungen an unseren langen Trip schwelgen.

Da kam das Blogevent von Tina vom Blog „Lecker&Co“ gerade richtig. Denn sie sucht interessante┬áBurger-Rezepte. Der perfekte Anlass also uns ein Fernweh-Burger zu basteln. Geschmacklich sollte er uns zur├╝ck nach Mittelamerika versetzen und daf├╝r eignen sich Zutaten wie Bohnen, Avocado und Nachos nat├╝rlich sehr gut. Fertig war die Idee vom Mexican-Burger, jedoch in der fleischlosen Variante.

Spanisches Temperament haben wir ja hier genug, daher durfte Madame sich wieder am Hefeteig austoben ­čśë

IMG_4046IMG_4050

Kleiner Tipp ├╝brigens: Teig zu Kugeln formen, etwas platt dr├╝cken und auf der R├╝ckseite einschlagen. So bekommen sie eine tolle runde Form.
IMG_4052IMG_4054IMG_4056IMG_4060

Burger Buns - Rezept
 
Zutaten
  • f├╝r 5 - 6 Burger-Br├Âtchen:
  • 1 Ei
  • 300 ml warme Milch
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1 T├╝te Trockenhefe (oder ein halber W├╝rfel Frischhefe)
  • Prise Salz
  • 500 g Mehl
  • zum Bestreichen: 1 Ei, etwas Wasser, Sesam
Zubereitung
  1. warme Mich mit der Hefe, dem Zucker und der Butter verr├╝hren
  2. anschlie├čend das Mehl, Salz und das Ei hinzugeben und gut durchkneten (ist der Teig zu klebrig, noch etwas Mehl hinzugeben)
  3. Teig abdecken und mind. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen
  4. Teig wiederholt gut durchkneten und in 5 - 6 gleich gro├če St├╝cke trennen
  5. Br├Âtchen formen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen, abdecken und weitere 10 Minuten gehen lassen
  6. Backofen auf 190 Grad (Umluft) vorheizen
  7. Ei mit etwas Wasser verquirlen und auf die Br├Âtchen streichen
  8. Sesam auf die Br├Âtchen streuen
  9. Br├Âtchen ca. 20 min goldgelb backen und mit einem K├╝chentuch abgedeckt ausk├╝hlen lassen

F├╝r die Patties habe ich die Kidneybohnen-Variante gew├Ąhlt. Dazu werden Kidneybohnen p├╝riert, mit Zwiebeln, Ei, Paniermehl und etwas K├Ąse vermengt. Das Rezept hatte ich bereits hier verbloggt.

IMG_4062

Die Kombination hat uns sehr gut geschmeckt und unser Vorhaben gedanklich wieder in der Ferne zu sein auch. Fehlt jetzt noch der Tequila, wenn die Kids im Bett sind ­čśë

Veggie Burger mexikanisch (2)

Veggie-Burger mexikanisch - Rezept
 
Zutaten
  • Burger Buns (Br├Âtchen)
  • Veggie-Patties
  • Avocado
  • Zwiebel
  • Salatbl├Ątter
  • Tomate
  • Jalape├▒os
  • Schmelzk├Ąse
  • Spritzer Zitronen- oder Limettensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Beilage: z.B. Nachos
Zubereitung
  1. Zwiebel sch├Ąlen, eine H├Ąlfte in Ringe und die andere H├Ąlfte in kleine St├╝cke schneiden
  2. Zwiebelringe in einer Pfanne and├╝nsten
  3. Guacamole: Avocado halbieren, Fuchtfleisch aus der Schale l├Âsen und mit den Zwiebelst├╝cken, einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermengen
  4. Tomate waschen und in Scheiben schneiden
  5. Schmelzk├Ąse kurz in der Mikrowelle erw├Ąrmen
  6. Burger belegen (z.B. erst etwas Salat, dann Guacamole, Patty, Tomatenscheibe, Zwiebelringe, Jalape├▒os, K├Ąseso├če)

Veggie Burger mexikanisch (3)Veggie Burger mexikanisch (4)Veggie Burger mexikanisch (5)

Zum Event geht es hier entlang:

1 KOMMENTAR

  1. Liebe Sarah,

    lecker und eine tolle Idee Patties aus Kidneybohnen zu machen. Deine Tochter hatte wohl Spa├č, als sie am Hefeteig ihr Temperament herauslassen konnte.

    Danke f├╝r dein leckeres Rezept.

    Liebe Gr├╝├če,
    Tina

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Please enter your name here